Sie sind hier: Startseite

Lesewoche Anmeldung - Angebote während der Lesewoche

Lesungen für Schulklassen
Lesungen können am Vormittag oder Nachmittag gebucht werden. Es sind maximal drei Lesungen pro Tag für den Autor oder die Autorin machbar. Bitte beachten Sie die vorgegebenen Wochentage, an denen die Lesungen möglich sind. Die vorgegebenen Zeitabschnitte sind nur ungefähre Angaben. Diese können nach erfolgreicher Anmeldung mit den Autorinnen und Autoren abgesprochen und angepasst werden. Anfang September erhalten Sie bei erfolgreicher Buchung eine Bestätigung mit weiteren Angaben.

Für Schulklassen aus dem Kanton Basel-Stadt sind die Besuche dank einer Projektbeitrags des Kantons Basel-Stadt kostenlos. Für Schulklassen aus anderen Kantonen und Privatschulen betragen die Kosten (inkl. Spesen) CHF 350.- pro Lesung.

Anmeldung
Die Anmeldung für Schulklassen ist nur zwischen dem 12. und dem 31. August 2019 und ausschliesslich auf dieser Plattform möglich. Bei Fragen dazu wenden Sie sich an Roger Meyer: roger.meyer@bs.ch oder 061 267 68 34.

Lesungen für Buchhandlungen und Bibliotheken
Nachmittags oder abends haben Sie die Möglichkeit, Autorinnen und Autoren für eine Veranstaltung in Ihre Buchhandlung oder Bibliothek einzuladen. Das Programm wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Die Kosten für eine Lesung belaufen sich (inkl. Spesen) auf CHF 350.– pro Veranstaltung.

Hauslesungen
Sie können auch eine Autorin, einen Autor, eine Illustratorin oder einen Illustrator zu sich nach Hause einladen. Für CHF 300.– erwartet Sie ein Abend mit packender Lektüre und angeregten Diskussionen.

Reservation von Lesungen in Buchhandlungen und Bibliotheken sowie Hauslesungen
Anmeldungen für Termine ausserhalb der Schulzeiten an roger.meyer@bs.ch werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens bearbeitet, Anmeldeschluss ist der 31. August 2019.